Fernstudium Logistik

Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen Logistik

Das vielfach angebotene Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen Logistik dient einerseits der berufsbegleitenden Qualifizierung von Wirtschaftsingenieuren und vermittelt zugleich Spezialwissen aus dem Transportwesen. Insbesondere für Menschen, die bereits in der Logistik tätig sind und nun ein berufsbegleitendes Studium in Angriff nehmen wollen, das ihnen vielfältige Chancen und Möglichkeiten eröffnet, liegen mit diesem Fernstudiengang richtig. Als Wirtschaftsingenieur Logistik verfügt man über umfassende Kompetenzen, die die Basis für unterschiedlichste Tätigkeiten bilden können. In erster Linie zeichnen sich Absolventen des Fernstudiums Wirtschaftsingenieurwesen Logistik dadurch aus, dass sie über betriebswirtschaftliches, logistisches und ingenieurwissenschaftliches Fachwissen verfügen.

Das Studium Wirtschaftsingenieurwesen Logistik

Auf der Suche nach einem vielversprechenden Studiengang mit Bezug zur Logistikbranche erscheint das Studium Wirtschaftsingenieurwesen Logistik häufig als ideale Lösung. Einerseits sorgt der Schwerpunkt zu konkreten und detaillierten Bezügen zum Transportwesen, andererseits erwirbt man die vielseitige Qualifizierung als Wirtschaftsingenieur und kann auf dem Arbeitsmarkt mit wirtschaftswissenschaftlichen und ingenieurwissenschaftlichen Kompetenzen punkten. Kennzeichnend für diesen Studiengang ist demnach die enorme Bandbreite an Studieninhalten, wie unter anderem die folgenden Themen verdeutlichen:

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Volkswirtschaftslehre
  • Personalwesen
  • Marketing
  • Rechnungswesen
  • Physik
  • Werkstoffkunde
  • Mechanik
  • Mathematik
  • Automatisierung
  • Supply Chain Management
  • Logistikmanagement
  • Umwelt und Verkehr
  • Wirtschaftsrecht
  • Produktionsplanung
  • Leistungsmessung
  • Automatisierungstechnologien
  • Waren- und Lieferantenmanagement

Das Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen Logistik

Nicht nur im Rahmen eines klassischen Präsenzstudiums kann man Wirtschaftsingenieurwesen Logistik studieren, denn immer mehr Hochschulen entdecken Berufstätige als neue Zielgruppe für sich und halten daher praxisorientierte Studiengänge bereit, die sich neben dem Beruf bewältigen lassen. Unter anderem trifft dies auf das berufsbegleitende Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen Logistik zu, das sich dank seiner hohen örtlichen und zeitlichen Flexibilität mit dem Beruf vereinbaren lässt und zugleich dem hohen Anspruch einer akademischen Ausbildung gerecht wird.

Auf den ersten Blick erscheint ein solches Fernstudium als perfekte Lösung, doch Studieninteressierte dürfen die zusätzliche Belastung, die ein Fernstudium neben dem Beruf darstellt nicht unterschätzen. So gehören die Feierabende und Wochenenden nicht mehr ausschließlich der Freizeitgestaltung, sondern müssen intensiv für das Studium genutzt werden. Ohne viel Disziplin, Durchhaltevermögen, Motivation und Eifer ist ein Fernstudium somit zum Scheitern verurteilt.

Das Bachelor-Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen Logistik

Ist die Entscheidung für ein grundständiges Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Logistik gefallen, muss man sich lediglich auf die Suche nach einer Hochschule mit einem entsprechenden Studienangebot begeben und dann dort für das Bachelor-Fernstudium einschreiben. Die Immatrikulation setzt allerdings das (Fach-)Abitur voraus. Wer seine Schullaufbahn ohne Hochschulreife beendet hat, muss aber nicht verzagen, denn für beruflich Qualifizierte und Absolventen einer beruflichen Aufstiegsfortbildung gilt ein erleichterter Zugang. Berufspraktiker aus der Logistik können so ebenfalls das in Vollzeit mindestens sechs Semester dauernde Wirtschaftsingenieurwesen-Fernstudium mit dem Ziel Bachelor angehen.

Das Master-Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen Logistik

Für den Master in Wirtschaftsingenieurwesen muss man üblicherweise drei bis vier Semester Regelstudienzeit einplanen. All diejenigen, die sich für ein berufsbegleitendes Fernstudium entscheiden, müssen für ihr postgraduales Aufbaustudium gegebenenfalls einige Semester mehr einplanen. Im Gegenzug bietet sich ihnen aber die Gelegenheit, neben dem Beruf den international anerkannten Master zu erlangen und so Theorie und Praxis miteinander zu verbinden. Hat man das Master-Fernstudium zum Wirtschaftsingenieur mit logistischem Schwerpunkt erfolgreich abgeschlossen, hat man einerseits Ehrgeiz, Belastbarkeit und Disziplin bewiesen und andererseits neben einem renommierten akademischen Grad umfassende Berufserfahrung vorzuweisen.

Berufstätige, die im Transportwesen Karriere machen und zu diesem Zweck ein Master-Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen Logistik absolvieren möchten, sollten sich vorab natürlich mit den geltenden Zulassungsbedingungen befassen. Üblicherweise handelt es sich um einen konsekutiven Studiengang, der einen einschlägigen ersten Studienabschluss voraussetzt. Zudem können noch weitere Voraussetzungen, wie zum Beispiel eine studienbegleitende Berufstätigkeit in der Logistikbranche, gelten.

Wirtschaftsingenieur Logistik – Berufsbild und Gehalt

In Zusammenhang mit dem Fernstudium zum Wirtschaftsingenieur Logistik sind die Berufsaussichten und Verdienstmöglichkeiten von besonderem Interesse. Aufgrund der umfassenden Kompetenzen erfolgreicher Absolventen lässt sich kaum ein einheitliches Berufsbild beschreiben. Stattdessen lassen sich unter anderem die folgenden Aufgaben als typische Tätigkeiten nennen:

  • Produktionsmanagement
  • Organisation der Lagerhaltung
  • Leitung von Logistikzentren
  • Warenwirtschaft

Ebenso vielfältig wie der berufliche Alltag gestaltet sich auch das Gehalt nach dem Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen Logistik. Je nach Berufserfahrung, Vorkenntnissen, Position, Branche und Region bewegt sich das durchschnittliche Einkommen zwischen 30.000 Euro und 50.000 Euro brutto im Jahr.